Datenschutzerklärung Allgemein

Die Erhebung und Verwendung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten der Nutzer un­se­rer Internetseiten fin­det aus­schließ­lich un­ter Beachtung der da­ten­schutz­recht­li­chen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland statt. Im Folgenden tei­len wir Ihnen mit, auf wel­che Art, in wel­chem Umfang und zu wel­chem Zweck wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten er­he­ben und nut­zen. Die Informationen zum Datenschutz kön­nen Sie auf die­ser Website stän­dig ab­ru­fen.

Übermittlung und Speicherung von Daten aus tech­ni­schen Gründen und zu Zwecken von Statistik und Marktforschung.

Wenn Sie auf un­se­re Website zu­grei­fen, über­mit­telt Ihr Internet-Browser aus tech­ni­schen Gründen au­to­ma­tisch be­stimm­te Daten an un­se­ren Server. Dies sind zum Beispiel Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes, die URL der Website, die Sie zu­vor be­sucht ha­ben, die von un­se­rer Website ab­ge­ru­fe­nen Dateien, ge­sen­de­te Datenmengen, Typ und Version Ihres Webbrowsers, Ihr Betriebssystem und Ihre IP-Adresse. Wie spei­chern die­se Daten ge­trennt von an­de­ren Daten, die Sie ggf. bei Nutzung un­se­res Internetangebotes auf un­se­rer Website ein­ge­ben. Diese Daten kön­nen wir al­so nicht Ihrer Person zu­ord­nen; sie wer­den le­dig­lich sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet und da­nach ge­löscht.

Erhebung und Nutzung von Bestandsdaten

Die Nutzung un­se­rer Webseite ist in den meis­ten Fällen oh­ne ei­ne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (z.B. Name, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer) mög­lich. Kommt zwi­schen Ihnen und uns ein Vertrag zu­stan­de oder soll ein sol­cher in­halt­lich ab­ge­än­dert wer­den, er­he­ben und ver­wen­den wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten er­folgt nur in dem für die­se Zwecke er­for­der­li­chen Umfang. Von uns er­ho­be­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ge­ben wir oh­ne Ihre aus­drück­li­che Zustimmung nicht an Dritte wei­ter.

Eine Weitergabe von Bestandsdaten an Behörden er­folgt nur, so­weit wir da­zu im Einzelfall auf Basis be­stehen­der Gesetze, et­wa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, ver­pflich­tet sind.

Erhebung und Nutzung von Nutzungsdaten

Um die Nutzung un­se­res Internetangebotes zu er­mög­li­chen, die Nutzungsmöglichkeiten zu ver­bes­sern oder Dienstleistungen ab­zu­rech­nen, er­he­ben und nut­zen wir im er­for­der­li­chen Umfang per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten der Besucher un­se­rer Internetseiten. Diese um­fas­sen zum Beispiel Identifikationsmerkmale des Nutzers so­wie Anfang, Ende und Umfang des Besuchs auf un­se­ren Webseiten.

Wir dür­fen für Zwecke des Marketing, der Marktforschung und der nut­zer­ge­rech­ten Gestaltung un­se­res Internetangebotes Nutzungsprofile er­stel­len, so­weit wir da­für Pseudonyme ver­wen­den. Einer sol­chen Verwendung Ihrer Nutzerdaten dür­fen Sie wi­der­spre­chen. Wir dür­fen der­ar­ti­ge Nutzerprofile nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms in Verbindung brin­gen.

Eine Weitergabe von Nutzungsdaten an Behörden er­folgt nur, so­weit wir da­zu im Einzelfall auf Basis be­stehen­der Gesetze, et­wa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, ver­pflich­tet sind.

Verwendung von Cookies

Um die Anwendungsmöglichkeiten un­se­res Internetangebotes zu ver­bes­sern und für die Nutzer kom­for­ta­bler zu ma­chen, ver­wen­den wir so­ge­nann­te „Cookies“, klei­ne Textdateien, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert wer­den und die Informationen über Ihre Nutzung un­se­rer Website und des Internet ent­hal­ten. Sie kön­nen das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Computer durch ent­spre­chen­de Einstellungen in Ihrem Browser un­ter­bin­den. Es ist je­doch mög­lich, dass Sie da­durch un­ser Internetangebot nicht in kom­plet­tem Umfang nut­zen kön­nen.

Auskunftsrecht des Nutzers

Als Nutzer un­se­res Internetangebotes dür­fen Sie von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym bei uns ge­spei­cher­ten Daten for­dern. Eine sol­che Auskunft kann auf Wunsch auch auf elek­tro­ni­schem Weg er­fol­gen.

Datenzugriff durch Unbefugte

Eine Datenübermittlung über das Internet be­inhal­tet im­mer das Risiko, dass un­be­fug­te Dritte Zugriff auf Ihre Daten neh­men. Ein voll­kom­me­ner Schutz Ihrer Kommunikation et­wa per E-Mail kann nicht ge­währ­leis­tet wer­den.

Zusendung un­ver­lang­ter Werbung an uns

Wir wi­der­spre­chen hier­mit aus­drück­lich jeg­li­cher Nutzung un­se­rer im Rahmen der Impressumpflicht ver­öf­fent­lich­ten Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke der Zusendung un­ver­lang­ter Werbe- und Informationsmaterialien. Wir be­hal­ten uns recht­li­che Schritte ge­gen die Absender un­ver­langt zu­ge­sand­ter Spam-Mails oder an­de­rer Werbesendungen vor.

Datenschutzerklärung Google Analytics

Auf un­se­rer Webseite ver­wen­den wir Google Analytics, ei­nen Analysedienst des US-Unternehmens Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. Google Analytics nutzt „Cookies“, dies sind klei­ne Textdateien, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert wer­den. Diese Cookies die­nen der Analyse Ihrer Nutzung un­se­rer Webseite. Die ent­spre­chen­den Daten über Ihr Nutzerverhalten wer­den an ei­nen Server des Unternehmens Google in den USA wei­ter­ge­lei­tet und dort aus­ge­wer­tet und ge­spei­chert.

Bei Aktivierung ei­ner IP-Anonymisierung auf die­ser Webseite in­ner­halb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum wird Google Ihre IP-Adresse zu Anonymisierungszwecken ver­kür­zen. Nur im Ausnahmefall kommt es dann zu ei­ner un­ge­kürz­ten Übermittlung in die USA mit Verkürzung der IP-Adresse auf ei­nem dor­ti­gen Server.

Google wird die­se Informationen auf Betreiben des Inhabers die­ser Website ver­wen­den, um aus­zu­wer­ten, wie Sie die Website nut­zen. Außerdem wird Google mit Hilfe die­ser Informationen Reports über die Websiteaktivitäten an­fer­ti­gen und wei­te­re Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der Nutzung des Internet für de­ren Betreiber durch­füh­ren. Google führt die von Ihrem Browser durch die Nutzung von Google Analytics über­mit­tel­te IP-Adresse nicht mit an­de­ren Daten von Google zu­sam­men.

Die Speicherung von Cookies kön­nen Sie selbst un­ter­bin­den, in­dem Sie in Ihrem Browser ei­ne ent­spre­chen­de Einstellung vor­neh­men. Allerdings kann es in die­sem Fall sein, dass Sie nicht al­le Funktionen der Website in kom­plet­tem Umfang nut­zen kön­nen. Sie kön­nen die Erfassung der durch das Cookie er­zeug­ten Daten (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) über Ihre Nutzung der Website so­wie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google un­ter­bin­den. Dazu müs­sen Sie le­dig­lich ein zu­sätz­li­ches Browser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Dieses Plugin kön­nen Sie un­ter fol­gen­dem Link her­un­ter­la­den: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.